Freitags ist Fischtag, oder wie ihr kinderleicht einen Essensplan erstellt.

Steht ihr auch oft vor der Frage, was soll ich heute kochen? Wisst ihr manchmal eine Stunde vor dem Mittag,-bzw. Abendessen noch nicht was ihr auf den Tisch bringen sollt? Steht ihr manchmal im Supermarkt und wisst nicht was ihr einkaufen sollt, weil ihr keinen Plan habt? Landen bei euch zu viele Lebensmittel in der Tonne, habt ihr das Gefühl ihr gebt zu viel Geld für Lebensmittel aus? Steht ihr vor großen Feiertagen in der Schlange und kauft zuviel, aus Angst es könnte doch nicht reichen? Für alle die sich gerade angesprochen fühlen, gebe ich hier ein paar hilfreiche Tipps. … Freitags ist Fischtag, oder wie ihr kinderleicht einen Essensplan erstellt. weiterlesen

Möhrenpuffer mit Endiviensalat

Einfach nur lecker und unkompliziert. Wer Gerichte ohne viel schnick schnack und Kartoffeln liebt, „isst“ hier genau richtig. Passend zur Saison gibt es dazu einen Endiviensalat, der mit seinen leichten Bitterstoffen gut mit dem süßen Möhrengeschmack harmoniert. Innen schön cremig und außen leicht kross, so sollten sie sein. Zutaten für ca. 2-3 Portionen: (ca. 8 Stück) 3 Stück Möhren 3 Stück Kartoffeln 1 Stück kleine Zwiebel etwas Butter 1 Schuss Sahne 2 Stück Eier 2 Eßl. Mehl Pfeffer, Salz Muskat frisch gerieben etwas Abrieb von 1 Bio-Zitrone etwas frische Petersilie Öl zum Braten Zubereitung: Kartoffeln und Möhren putzen und in … Möhrenpuffer mit Endiviensalat weiterlesen

Hähnchenbrustfilet in rosa Soße

Vorsicht Suchtgefahr. Dieses schnelle Gericht passt hervorragend in die Alltagsküche. Außer Stangenbrot um die Soße zu dippen braucht ihr weiter nichts. Zutaten für 2 Personen: 2 Stück Hähnchenbrustfilet a ca. 250 gr 1 Zwiebel 1 Paprikaschote rot 1/2 Pak. passierte Tomaten (Tetrapak) 1/2 Pak. Sahne (Tetrapak) eine Handvoll Mozarella (gerieben) ital. Kräuter 2 Zweige Rosmarin frisch Rapsöl zum braten Pfeffer, Salz nach belieben Knoblauch Zubereitung: Backofen auf 180 Grad oder 160 Grad Umluft vorheizen. Die Hähnchenbrustfilet pfeffern, salzen und mit den ital. Kräutern bestreuen. In Rapsöl von beiden Seiten schön anbraten damit sie Farbe bekommen. Herausnehmen und beiseite stellen (oder … Hähnchenbrustfilet in rosa Soße weiterlesen