Gurkensalat dänische Art

Einmachen von Lebensmitteln ist eine weitere Leidenschaft von mir. Hier weiß ich immer was drin ist und kann natürliche Konservierungsmittel verwenden. Zudem ist mir der gekaufte meistens zu sauer und eine kleine Vorratshaltung hat auch so seine Vorteile. Gläser verwende ich mehrfach. Die dazu gehörigen Deckel sind einfach im Handel zu bekommen. So habt ihr immer etwas im Haus und braucht nicht schwer zu schleppen. Gurkensud: Für 5 Stück Schlangengurken 6 Stk. Pimentkörne 4 Stk. Lorbeerblätter 400 ml Weißweinessig 300 gr. Zucker 100 ml Wasser ( je nach Geschmack auch mehr) Salz Zubereitung: Die Gurken mit Schale sehr dünn hobeln, … Gurkensalat dänische Art weiterlesen

Rhabarber-Sirup

Habe ich heute gemacht, da wurden sofort wieder Kindheitserinnerungen wach. Wie schnell das geht. Jeder kennt das sicherlich, man denkt an ein bestimmtes Gericht oder Rezept und schon hat man die Bilder im Kopf. Bei Rhabarber erinnere ich mich sehr gerne daran, dass wir als Kinder immer ein Schälchen Zucker hin gestellt bekamen. Jeder kriegte ein mittellanges Stück, den durften wir schälen, dann wurde er einfach in den Zucker gestupst und abgebissen. In der Küche stand dann der große Entsafter mit dem Schlauch auf dem Herd. Rings rum schön auf sauberen Tüchern die vorbereiteten Flaschen. Zutaten für ca. 2 Liter … Rhabarber-Sirup weiterlesen