Basilikum-Öl

Sommer, Sonne und Öl als perfekter Begleiter für alle Blattsalate. Ideal wenn das auch noch selbst gemacht ist. Im Sommer habe ich ständig bis zu vier verschiedene Öle im Anbruch. Im Winter komme ich mit zwei aus. Oder sucht ihr noch ein passendes Mitbringsel für eine Grillparty? Kein Problem, alles was ihr braucht ist ein gutes Öl, frischen Basilikum und ein entsprechend großes Glas zum ansetzten. Zutaten: Einmal habe ich ein gutes Rapsöl verwendet, weil es sehr geschmacksneutral ist. Eine Handvoll frische Basilikumblätter, etwas Meersalz und ein paar Pfefferkörner. Alles in ein Glas geben, mit Rapsöl auffüllen und 3-4 Wochen … Basilikum-Öl weiterlesen

Rhabarber-Erdbeer-Marmelade

Zu meiner Leidenschaft gehört auch das haltbar machen von Obst und Gemüse. Vor allen Dingen geht das genau so schnell wie Kartoffel kochen. Ihr wisst was drin ist, habt immer ein nettes Mitbringsel parat und schont euren Geldbeutel. Das schöne am Selbermachen finde ich, jeder kann selbst bestimmen wie viel Fruchtanteil er haben möchte. Das ist bei gekauften oft nicht der Fall. Zum Teil ich finde auf der Zutatenliste bei gekaufter Marmelade oftmals Salz, Eiweiß oder sogar Fett als Inhaltsstoff. Nein, sowas kommt mir nicht in die Tüte…ins (Glas). Rhabarber hat auch nur eine ganz kurze Saison. Deshalb gibt es … Rhabarber-Erdbeer-Marmelade weiterlesen

Spargel mit einer Kapernvinaigrette

Keine Angst vor Spargel. Besonders der grüne ist so unkompliziert. Als Spargelfan finde ich den grünen auch ein bischen würziger. So eine Vinaigrette ist auch mal eben gemacht. Schmeckt nach mehr und ist obendrein auch Kalorienarm. 500 Gramm grüner Spargel 1 Stich Butter Salz, Zucker, etwas Zitronensaft Zubereitung: Vom Spargel das untere Drittel schälen. In einen geeigneten Topf mit Wasser aufsetzen. Butter, Zucker, Salz und Zitronensaft hinzugeben. Alles für eine Minute kurz aufkochen lassen. Dann den Spargel einfach ca. 10 Minuten ziehen lassen. (wenn er länger drin bleibt macht nichts) Vinaigrette: 6 Eßl. Olivenöl 3 Eßl. Aceto Balsamico nach belieben … Spargel mit einer Kapernvinaigrette weiterlesen

Miesmuscheln mit frischen Kräutern

Die Muschelzeit ist bei uns zwischen September und Februar. Also in den Monaten die mit einem (r) enden. Das hat mit einer langjährigen Tradition zu tun. In diesen Monaten herrschen bei uns kältere Außentemperaturen und damals war die Kühlkette von der See bis zu unseren Haushalten für die leicht verderbliche Ware nicht optimal gesichert. Muscheln sind wirklich schnell und einfach zubereitet. Mit einem leckeren Baguette und einem Glas Weißwein ein entpanntes und gemütliches Essen zu Hause. Zutaten für 2 Personen: 1 Paket Miesmuscheln 1 Knoblauchzehe ein gutes Stück Butter frische Kräuter nach Wahl z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Salbei (komplett mit … Miesmuscheln mit frischen Kräutern weiterlesen

Grünkohl mit Kasseler

Nicht nur ein leckeres Essen in der Woche. Für mich ist Grünkohl auch ein herrliches Sonntagsessen. Die Saison für Grünkohl geht von November bis in den Februar. Erst vor kurzem wurde ich gefragt ob ich das Rezept nicht einmal zeigen kann. Es sollte aber so schmecken wie im Brauhaus. Ok, in den Brauhäusern ist das schon ein sehr deftiges Gericht mit Mettwurst und Bauchspeck. Ich zeige euch die Light-Version. Und mal ehrlich, so viel Arbeit macht es auch nicht. Zutaten für 4 Personen: 1 Stück Beutel frischen Grünkohl 1 Stück große Zwiebel 2 Eßl. Butterschmalz 1 gehäufter Teel Zucker 2 … Grünkohl mit Kasseler weiterlesen

Kotelett aus dem Backofen

So habt ihr Koteletts noch nie gegessen? Dann wird´s allerhöchste Zeit. Alles was ihr dafür braucht sind gute Zutaten und etwas Geduld. Wenn es draußen „usselig“ (kein schönes Wetter) ist, freut man sich wenn die Küche noch zusätzlich beheizt wird und obendrein noch gut duftet. Ein toller Nebeneffekt, oder? Die Zubereitung ist kinderleicht, der Geschmack ist riesengroß. Zutaten für 2 Personen: 2 Stück Nackenkotelett 4-5 Möhren je Person 2-3 Schalotten / 2 Stück rote Zwiebeln 1 gestr. Teel. Kräuter der Provence Pfeffer und Salz 1/2 Glas Weißwein 1/2 Glas Gemüsebrühe 2-3 Zweige Thymian 5-6 Stück getrocknete Oliven ca. 2 Eßl. … Kotelett aus dem Backofen weiterlesen