Spargelröllchen mit Garnelen

Frischer Spargel mit Speck umwickelt, geht das? Ja, und zwar hervorragend. Grüner Spargel eignet sich sogar sehr gut dazu. Manchmal kommt es vor und man muss alleine essen. Dann kommt so ein Gericht sehr gut. Ohne Kartoffel ist es sogar etwas für die schlanke Linie und obendrein noch schnell gemacht. Und weil ihr den Spargel ruhig schon etwas vorher vorbereiten könnt, ist dieses Gericht auch als Vor,-bzw. Zwischengang geeignet. Dann natürlich pro Person von allem etwas weniger. Zutaten für 1 Person: 1 Bund kurzer dünner grüner Spargel ca. 6 Stück Garnelen (Küchenfertig und gewürzt) ca 4-6 Scheiben Bacon ein Paar … Spargelröllchen mit Garnelen weiterlesen

Basilikum-Öl

Sommer, Sonne und Öl als perfekter Begleiter für alle Blattsalate. Ideal wenn das auch noch selbst gemacht ist. Im Sommer habe ich ständig bis zu vier verschiedene Öle im Anbruch. Im Winter komme ich mit zwei aus. Oder sucht ihr noch ein passendes Mitbringsel für eine Grillparty? Kein Problem, alles was ihr braucht ist ein gutes Öl, frischen Basilikum und ein entsprechend großes Glas zum ansetzten. Zutaten: Einmal habe ich ein gutes Rapsöl verwendet, weil es sehr geschmacksneutral ist. Eine Handvoll frische Basilikumblätter, etwas Meersalz und ein paar Pfefferkörner. Alles in ein Glas geben, mit Rapsöl auffüllen und 3-4 Wochen … Basilikum-Öl weiterlesen

Gemüsebrühe auf Vorrat

Nichts wird so oft in der Küche verwendet beziehungsweise gebraucht wie Gemüsebrühe. Ich stelle euch heute die einfache Variante vor. Alles ohne Glutamat, Hefeextrakt, Stärke und gehärtete Fette die sich besonders negativ auf unseren Körper auswirken. Ich verwende sie für Suppen, Soßen, Aufläufe und auch für Gratins. Das Verhältnis von Gemüse bleibt euch überlassen. Je mehr Möhren ihr rein gebt, desto süßer wird sie. Zutaten: Zum probieren könnt ihr einfach ein Bund (Paket) Suppengemüse verwenden. Hier fügt ihr noch eine Zwiebel, etwas Petersilie und Salz hinzu. Das ergeben schon mal 3-4 kleine Gläser. Natürlich könnt ihr auch alles einzeln kaufen. … Gemüsebrühe auf Vorrat weiterlesen

Rhabarber-Erdbeer-Marmelade

Zu meiner Leidenschaft gehört auch das haltbar machen von Obst und Gemüse. Vor allen Dingen geht das genau so schnell wie Kartoffel kochen. Ihr wisst was drin ist, habt immer ein nettes Mitbringsel parat und schont euren Geldbeutel. Das schöne am Selbermachen finde ich, jeder kann selbst bestimmen wie viel Fruchtanteil er haben möchte. Das ist bei gekauften oft nicht der Fall. Zum Teil ich finde auf der Zutatenliste bei gekaufter Marmelade oftmals Salz, Eiweiß oder sogar Fett als Inhaltsstoff. Nein, sowas kommt mir nicht in die Tüte…ins (Glas). Rhabarber hat auch nur eine ganz kurze Saison. Deshalb gibt es … Rhabarber-Erdbeer-Marmelade weiterlesen

Küchen-Tipps

Blattsalat der etwas welk geworden ist, wird wieder schön, wenn ihr ihn für ca. 30 Minuten in sehr kaltes Wasser legt indem ein paar Spritzer Zitronensäure zugegeben wurden. (gibt es in diesen gelben Fläschchen) Schlagsahne, Creme fràiche und Kokosmilch, kann man sehr gut auch in kleinen Portionen einfrieren. Sie sind dann für Suppen und Aufläufe noch gut zu verwenden. Durch Zugabe einer Prise Backpulver behalten grüne Bohnen ihre Farbe. Brot, und- Brötchenreste, in kleine Stücke schneiden bevor sie ganz trocken sind. Dann richtig austrocknen lassen. So könnt ihr sie sehr gut in einem großen Schraubglas aufbewahren. Für Frikadellen, als Croutons, … Küchen-Tipps weiterlesen

Haushalt-Tipps

Wolle, Cashmire etc. die nach Zigarettenrauch riechen, einfach auf die warme Heizung legen. Der unangenehme Geruch zersetzt sich Wäscheverfärbungen in der Waschmaschine lassen sich vermeiden, in dem ihr ca. 1-2 Schapsgläschen Essig-Essenz zum Waschmittel gebt. Außerdem halten die Farben viel länger und das Wasser wird weicher. Glasreiniger selber machen. 100 ml Essig-Essenz und 300 ml Wasser. Fertig Reste von Sonnenmilch als Schuhputzpflege verwenden. Knoblauchgeruch an Händen entfernen. Entweder die Hände an der Edelstahlspüle reiben oder mit einem Erbsengroßen Zahnpastaklecks einreiben. angebrannt Töpfe und Pfannen mit warmem Wasser einweichen in dem man ein Päckchen Backpulver hinzu gibt. eine glänzende Küchenspüle (Edelstahl) … Haushalt-Tipps weiterlesen

Gesundheits-Tipps

Sodbrennen. Hierzu einfach einen Teelöffel Speisestärke in einem viertel Glas Wasser verrühren und trinken. Hühnerauge. Ein Stück Zwiebelwürfel über Nacht in Essig legen. Am nächsten Tag dieses Stück auf das Hühnerauge geben und mit Pflaster fixieren. Nach 24 Stunden den Fuß baden und das Hühnerauge herausschneiden. Bei Bedarf wiederholen. Halsschmerzen. Bei Halsschmerzen, Zwiebelringe ,oder- Würfel mit 1-2 Esslöffel echtem Honig in einen Schraubglas bedecken. Bei Zimmertemperatur einige Stunden stehen lassen (am besten über Nacht). Dann jedesmal wenn man an diesem Glas „vorbei läuft“ einen Esslöffel von der gezogenen Flüssigkeit nehmen. Ihr könnt das Glas auch mit ins Büro nehmen. Gesundheits-Tipps weiterlesen