Spargel mit einer Kapernvinaigrette

Keine Angst vor Spargel. Besonders der grüne ist so unkompliziert. Als Spargelfan finde ich den grünen auch ein bischen würziger. So eine Vinaigrette ist auch mal eben gemacht.

Schmeckt nach mehr und ist obendrein auch Kalorienarm.

warmer Spargelsalat

500 Gramm grüner Spargel

1 Stich Butter

Salz, Zucker, etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Vom Spargel das untere Drittel schälen. In einen geeigneten Topf mit Wasser aufsetzen. Butter, Zucker, Salz und Zitronensaft hinzugeben. Alles für eine Minute kurz aufkochen lassen. Dann den Spargel einfach ca. 10 Minuten ziehen lassen. (wenn er länger drin bleibt macht nichts)

Vinaigrette:

6 Eßl. Olivenöl

3 Eßl. Aceto Balsamico

nach belieben Basilikumblätter

nach belieben Kapern (Glas)mit einem Teel. Flüssigkeit

eine Prise Zucker

etwas Chillischote ganz klein gehackt

Pfeffer und Salz

Alles in einem Schraubglas gut schütteln bis eine Emulsion entsteht. Über den noch warmen Spargel geben.

Mit Parmesan bestreuen.

Ich wünsche euch guten Appetit und viel Spaß beim nachkochen.

warmer Spargelsalat

Von der Vinaigrette bleibt etwas übrig. Im Schraubglas hält sie sich und ist für weiter auch andere Salate verwendbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s