Spaghetti mit Thunfisch und Gorgonzola

Das ist so ein Nudeln machen glücklich und Thunfisch geht auch immer schnell Rezept von mir. Dafür aber unheimlich lecker. Zudem noch sooo schnell gemacht, in 20 Minuten könnt ihr schon essen .

Spaghetti mit Thunfisch und Gorgonzola


Falls ihr noch niemals Nudeln vom ital. Feinkostladen probiert habt, kann ich diese wirklich empfehlen. Natürlich sind diese etwas teurer, aber das merkt ihr auch am Geschmack.

Zutaten für 2 Personen:

  • Spaghetti
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 1 Stück Schalotte ( Zwiebel geht auch)
  • 1 Schluck Weißwein zum ablöschen
  • knapp einen halben Becher Sahne
  • 3-5 getrocknete Tomaten-Stücke in Öl
  • 3-5 schmale Streifen Gorgonzola
  • 1 Teel. Kräuter der Provence (gestrichen)
  • Pfeffer,Salz
  • Petersilie zum garnieren

Zubereitung:

Nudelwasser aufsetzen und nach Packungsanweisung kochen.

Soviel Öl vom Thunfisch in einen Topf geben, bis der Boden gut bedeckt ist. Die restliche Dose abtropfen lassen.

Die Schalotte klein würfeln. Ebenso die getrockneten Tomaten. Alles kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen.

Die Sahne hinzugeben, mit Pfeffer, Salz und Kräuter der Provence würzen. Kurz aufkochen lassen. Herdplatte auf ganz klein stellen. Ein paar Stückchen Gorgonzola mit in die Soße geben. Den Thunfisch jetzt unterheben und alles warm halten.

Die Nudeln abgießen und alles schön auf einem Teller anrichten. Dabei den restlichen Gorgonzola auf die warmen Nudeln geben. Mit Petersilie garnieren.

Ich wünsche guten Appetit und viel Spaß beim nachkochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s