Überbackener Chicorèe

Chicorèe gehört eher zu den Salaten als zu den Gemüsesorten und hat von Oktober bis in den April Saison.

Als Salat hat er eine leicht bittere Note. Dafür aber auch nur 16 kcal pro 100g.

Mit Bacon überbacken ist er eine vollständige Mahlzeit und wirklich sättigend. Dazu schnell gemacht und wirklich sehr lecker.

Zutaten für 2 Personen:

2 Stück Chicorèe

1 Pack. Bacon

10 dünne Scheiben Fetakäse

etwas geriebenen Gouda (hatte ich noch übrig)

Pfeffer, Salz

2-3 Eßl Butter

3 Eßl Honig

4 Zweige Thymian

Zubereitung:

Eine Auflaufform einfetten und den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Chicorèe putzen, halbieren und den Stunk keilförmig herausschneiden.

In einer Pfanne 2-3 Eßl Butter und den Honig aufschäumen lassen. Mit Pfeffer, Salz und Thymianblättchen würzen.

Den Chicorèe mit den Schnittflächen ca 3 Minuten in das Buttergemisch legen und etwas schmoren lassen.

Pro Hälfte jeweils 2 Scheiben Bacon auslegen und den Chicorèe mit der Schnittfläche nach oben darauflegen. Nun mit 2 Scheiben Käse und etwas geriebenem Gouda belegen. Mit dem Bacon umwickeln und der Schittfläche nach oben in die Auflaufform legen.

Bei mir blieben noch 2 Scheiben Bacon übrig, die habe ich kleingeschnitten und mit in der Auflaufform verteilt. Den restlichen Käse darüberstreuen.

Alles mit dem Butter-Honiggemisch übergießen. Noch ein Paar Butterflöckchen darauf verteilen und ab in den Backofen.

Nach ca. 20 Minuten müssten sie schön gebräunt sein und ihr könnt sie genießen. Dazu passt Baguettbrot das man in die Soße stippt. Ich wünsche euch guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.


7 Gedanken zu “Überbackener Chicorèe

  1. mmmmhhhh…immer wieder lecker, ich mag dies seeehr gerne…weiß allerdings immer nicht sooo genau, was ich lieber mag, die Rollen oder das Brot gestippt…bestimmt beides…:)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s