Kotelett aus dem Backofen

So habt ihr Koteletts noch nie gegessen? Dann wird´s allerhöchste Zeit. Alles was ihr dafür braucht sind gute Zutaten und etwas Geduld.

Kotelett aus dem Backofen 1

Wenn es draußen „usselig“ (kein schönes Wetter) ist, freut man sich wenn die Küche noch zusätzlich beheizt wird und obendrein noch gut duftet. Ein toller Nebeneffekt, oder?

Die Zubereitung ist kinderleicht, der Geschmack ist riesengroß.

  • Zutaten für 2 Personen:
  • 2 Stück Nackenkotelett
  • 4-5 Möhren je Person
  • 2-3 Schalotten / 2 Stück rote Zwiebeln
  • 1 gestr. Teel. Kräuter der Provence
  • Pfeffer und Salz
  • 1/2 Glas Weißwein
  • 1/2 Glas Gemüsebrühe
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 5-6 Stück getrocknete Oliven
  • ca. 2 Eßl. Rapsöl zum anbraten
  • festkochende Kartoffeln

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober,-Unterhitze vorheizen.

Möhren schälen, etwas grün stehen lassen. Die Schalotten und die rote Zwiebel schälen und halbieren.

Die Koteletts von beiden Seiten im Rapsöl in einer Pfanne scharf anbraten. Herausnehmen, mit Pfeffer, Salz und Kräuter der Provence würzen. Nebeneinander in eine ausreichen große Kasserolle geben.

Möhren und Zwiebeln ebenfalls im gleichen Bratfett mit anbraten um Röststoffe anzunehmen. Zu den Koteletts in die Kasserolle geben.

Den Bratenansatz mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und lösen. Alles kurz aufkochen lassen und zu den Koteletts in die Kasserolle geben. Die Koteletts sollten nicht von der Brühe bedeckt sein, oder sogar darin schwimmen.

Einen Deckel auf die Kasserolle geben. Falls ihr keinen habt, könnt ihr die Kasserolle auch mit Alufolie gut abdecken und etwas andrücken.

Das ganze auf der mittleren Schiene für 30 Minuten in den Backofen stellen.

Jetzt könnt ihr schon mal die Kartoffeln schälen, waschen und evtl. vierteln.

Nach den 30 Minuten vorsichtig die Alufolie öffnen. Kartoffeln, Oliven und die Thymianzweige hinzugeben und mit etwas Sud beträufel. Alles wieder verschließen und weitere 30 Minuten im Backofen schmoren lassen.

Die letzten 30 Minuten die Kasserolle ohne Abdeckung weiter schmoren lassen. Evtl noch einmal alles mit dem Sud beträufeln. Auf vorgewärmten Tellern servieren. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen.


3 Gedanken zu “Kotelett aus dem Backofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s