Möhren-Orangen-Suppe

Ob als Vorspeise oder Hauptspeise, ein Süppchen geht immer und ist obendrein noch schnell gemacht. So könnt ihr in nur 25 Minuten schon eine lecke Suppe genießen. Am besten macht ihr sowieso etwas mehr. Der Rest lässt sich sehr gut einfrieren (falls noch etwas übrig bleibt). Dann habt ihr immer etwas auf Vorrat. Das beste ist aber, sie schmeckt auch kalt sehr gut. Somit eine perfekte Sommersuppe. Zutaten für 4 Personen: 1 Stück mittelgroße Zwiebel 400-500 gr. Möhren 200 gr. Kartoffeln 500 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe 150 ml Orangensaft 1 Eßl. Butterschmalz evt. Creme Fràiche 1 gestr. Teel. Zucker Salz, … Möhren-Orangen-Suppe weiterlesen

Hackbällchen vom Blech

Irgendwie brutzelt in meiner Küche immer etwas. Froh bin ich, wenn ich nicht gefühlte 100 Töpfe und Pfannen benötige. Schließlich wollen die auch alle wieder gespült werden. Für die Vorbereitung benötigt ihr ca. 20 Minuten. Wobei die meiste Zeit für die Hackbällchen benötigt werden. Viel zu schnibbeln gibt es hier auch nicht. Außer der Paprikaschote und den Frühlingszwiebeln. Und wenn alles schön im Ofen ist, könnt ihr schon mal den Tisch hübsch anrichten. Zutaten für 4 Personen: 400 ml Gemüsebrühe 200 Gr. Reis 1 Dose 425 ml gehackte Tomaten 1 Eßl. Butter 30 Gr. Tomatenmark (2 fach konzentriert) Cayennepfeffer 1 … Hackbällchen vom Blech weiterlesen

Kabeljau im Speckmantel

Und dazu eine super leckere Senfsoße. Einfach zum niederknien….. In Wirklichkeit ist hier die Senfsoße der Star. Der Kabeljau schmeckt sowieso. Zudem zerfällt er nicht so leicht in der Pfanne. Zutaten für 2 Personen: Für die Senfsoße: 1 Stück Schalotte fein gehackt etwas Rapsöl 50 ml Weißwein 150 ml Fischfond (zur Not geht auch Gemüsebrühe) 150 ml Sahne 2 Eßl. körniger Senf (nicht den süßen) 1 Teel. Honig 1 Teel. Mehl 1 Eßl. Dill Pfeffer, Salz Für den Fisch: 2 Stück Kabeljaufilet je ca. 150 Gramm 6 Scheiben Bacon 1 Stück Butter Zubereitung: Den Kabeljau leicht Pfeffern und mit je … Kabeljau im Speckmantel weiterlesen

Tomaten-Frischkäse-Aufstrich

Nicht nur wenn Gäste kommen, diesen leckeren Aufstrich könnt ihr auch ruhig für euch selbst machen. Er lässt sich wunderbar vorbereiten und ist einfach herzustellen. Ideal auch als kleines Mitbringsel zur Grillparty. Auch wenn ihr ein Buffet vorbereiten wollt. Diesen Aufstrich könnt ihr schon locker 2 Tage vorher zubereiten. Im Kühlschrank hält er sich etwa eine Woche. Zutaten für ca. 4 Personen: ca. 50 gr. getrocknete Tomaten (6-8 Stück) 40 gr. Pinienkerne 1 Stück Schalotte etwas Knofi je nach belieben 1 gute Handvoll Basilikumblätter 100 gr. Frischkäse 1 gehäuften Eßl. Butter Pfeffer, Salz Zubereitung: Die Tomaten und die Schalotte etwas … Tomaten-Frischkäse-Aufstrich weiterlesen

Gemüse-Gratin

Einfache Zutaten machen dieses Gericht zu etwas besonderem. Und das wird sogar richtig lecker. Nur eine Auflaufform und jeder darf sich am Tisch bedienen. Beim Gemüse habe ich nur ca. Angaben gemacht. So könnt ihr z.B. auch mehr Gemüse und weniger Kartoffeln nehmen. Zutaten für 2 Personen: ca. 200 gr. Möhren 1 Stange Porree ca. 350 gr. Kartoffeln 1 Stück rote Zwiebel 1-1/2 Becher Sahne ( je nach Auflaufform ) 3-4 Stängel Petersilie 1 Handvoll geriebener Käse ( oder nach belieben mehr ) 1 Eßl. Butter mit etwas Öl Fett für die Form Pfeffer, Salz, Muskat 1 Teel. getrockneter Thymian … Gemüse-Gratin weiterlesen

Lachsgratin

Ich liebe ja Ofengerichte und Gratins in jeglicher Form. Dieses hier ist mit Kapern und hat richtig pepp. Damit es nicht so kalorienlastig ist, habe ich saure Sahne verwendet. Genaugenommen könnt ihr das auch prima vorbereiten indem ihr die Kartoffeln schon am Vortag kocht. Die Marinade lässt sich ebenfalls gut einen Tag vorher machen. Dann aber alles schön verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Meine Auflaufform hat eine Größe von 28 x 16 cm Zutaten für 2 Personen: 300 gr. Lachs 4 mittelgroße Kartoffeln 2 Eßl Semmelbrösel 2 Eßl. Butter 1/2 Becher saure Sahne (wer es cremiger möchte nimmt creme fraiche) 1 … Lachsgratin weiterlesen

Sauerkraut-Kartoffel

Wer denkt Sauerkraut sei etwas altbacken und nichts für die moderne Küche, der sollte sich einfach mal an diese einfache und leckere Variante wagen. Aber vorsicht….Suchtgefahr. Zudem ist es ein preiswertes Gericht und das ganze Jahr über machbar. Zutaten für 4 Personen: 4 Stück große Ofenkartoffeln 1 Packung Weinsauerkraut 1 Stück kleine Zwiebel ca. 3 Scheiben Goudakäse etwas Butter um die Zwiebel anzuschwitzen 1,5 Becher Schmand Pfeffer, Salz, eine Prise Paprika edelsüß 1 Lorbeerblatt, 6 Wachholderbeeren etwas Zucker Petersilie Schnittlauch Zubereitung: Die Kartoffeln waschen und je nach Größe 30-40 Minuten in Salzwasser garen. In der Zwischenzeit die Zwiebel hacken und … Sauerkraut-Kartoffel weiterlesen