Gurkensalat dänische Art

Einmachen von Lebensmitteln ist eine weitere Leidenschaft von mir. Hier weiß ich immer was drin ist und kann natürliche Konservierungsmittel verwenden. Zudem ist mir der gekaufte meistens zu sauer und eine kleine Vorratshaltung hat auch so seine Vorteile. Gläser verwende ich mehrfach. Die dazu gehörigen Deckel sind einfach im Handel zu bekommen. So habt ihr immer etwas im Haus und braucht nicht schwer zu schleppen. Gurkensud: Für 5 Stück Schlangengurken 6 Stk. Pimentkörne 4 Stk. Lorbeerblätter 400 ml Weißweinessig 300 gr. Zucker 100 ml Wasser ( je nach Geschmack auch mehr) Salz Zubereitung: Die Gurken mit Schale sehr dünn hobeln, … Gurkensalat dänische Art weiterlesen

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen und Federweißer, ein perfektes Duo. Bei mir ist das jedes Jahr im September ein Pflichtprogramm. Und ganz ehrlich….ich freue mich schon seit Sommer darauf. Draußen wird es kühler, in der Küche schon mal der Backofen vorgeheizt. Meine Jahreszeit beginnt. Zutaten für ein Blech: Für den Hefeteig: 400 gr Mehl Typ 405 1 Pak. Trockenhefe 1 Teel. Salz 1 Eßl. Öl ca. 250 ml Wasser (lauwarm) Für den Hefeteig alle Zutaten zusammen mischen und ca. 10 Minuten zu einem Teig verkneten. (die Küchenmaschine bitte auf kleiner Stufe laufen lassen, ein Hefeteig mag keine hohen Geschwindigkeiten) Den Teig gehen lassen bis … Zwiebelkuchen weiterlesen